Wohin geht der Weg der Schulen in Crailsheim?

Veröffentlicht am 20.11.2019 in Kommunalpolitik

Einst als Aufgabe des Landes zur weiteren Finanzierung gefordert ist nun die „schulorganisatorische Überprüfung“ fertig und das Ergebnis zeigt: Es muss was geschehen in Crailsheim...

Kann man mit dem Vorschlag der Verwaltung zufrieden sein? Die Schulen sagen: Nein. Dies wurde auch in Diskussionen in den Wochen nach dem Vertagungsbeschluss sichtbar. Auch der Gemeinderat war mit dem Vorschlag nicht einverstanden und bat darum, Alternativen unterbreiten zu können, die die Verwaltung prüfen soll. Die SPD-Fraktion wird der Verwaltung folgende Vorschläge unterbreiten:

1. Schulzentren Mitte, Ost und West. Die RaK bekommt einen Mensaanbau, der gegebenenfalls aufstockend bebaut werden kann. Die EDS, KKS und die Gemeinschaftsklassen der LSS werden an der EDS zusammenbelassen, Neubauten sind hier zu prüfen. Die Grundschule der LSS verbleibt am Standort, ein RzF-Neubau ist im Westen zu prüfen.

2a. Neubau der RzF am LMG. Dezente Erweiterung der RaK durch Neubau Mensa und Verlagerung der LSS-Grundschule. Der Standort LSS wird komplett aufgegeben und städtebaulich überplant. Die EDS wird einzige Gemeinschaftsschule, die KKS verbleibt hier.

2b. Neubau der RzF am LMG. Dezente Erweiterung der RaK durch Neubau Mensa und Verlagerung der gesamten LSS. Der Standort LSS wird aufgegeben und städtebaulich überplant. EDS und KKS verbleiben bei baulichen Erweiterungen.

3. Neubau der RzF an der EDS oder dem LMG. LSS wird am bisherigen Standort aufgegeben. An der RaK wird eine Mensa erstellt. Daneben wird eine Gemeinschaftsschule mit Grundschule gebaut.

Für uns ist klar, dass bei der Bildung der jungen Generation nicht gespart werden darf. Zumal Bundesgelder vorhanden sind! Aber auch das Land, das uns die Aufgabe zur Überprüfung der Schulstruktur gegeben hat, darf sich nun – bei einem gegebenenfalls abweichenden Gemeinderatsbeschluss – nicht einen Zentimeter aus seiner landespolitischen Verantwortung stehlen.

Für die SPD-Fraktion
Dennis Arendt

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Unsere Mutterpartei

Für Sie im Europaparlament


Unser Landesverband: SPD BW

Unser Landesvorsitzender!

Für Sie im Landkreis


Jetzt Mitglied werden!

Besucher:116287
Heute:87
Online:2

Suchen