SPD Crailsheim

SPD Crailsheim

Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins

Veröffentlicht am 12.01.2024 in Pressemitteilungen

VorstandOV2023

Wahlen – das war das zentrale Thema bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schwäbisch Haller SPD-Ortsvereins, die am 23. November im Erhard-Eppler-Saal (Haus der Bildung) stattfand. Denn zum einen wurde der Vorstand neu gewählt, zum einen warfen die Wahlen des kommenden Jahres, also die Europa- und die Kommunalwahl am 9. Juni, ihre Schatten voraus.

Auf die große politische Bedeutung, die der Doppelwahl 2024 zukommt, wiesen alle Rednerinnen und Redner hin, so der hiesige SPD-Kandidat für das Europaparlament, Jeremy Tietz, wie auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Kevin Leiser. Dieser gab in seinem Grußwort den anwesenden rund 30 SPD-Mitgliedern einen Einblick in die derzeit komplizierte Situation in Berlin. Er zeigte sich nichtsdestotrotz zuversichtlich, dass die SPD bei den kommenden Wahlen erfolgreich abschneiden werde, gerade auch hier vor Ort.

Lena Baumann stellte anschließend die Arbeit der Haller SPD-Gemeinderatsfraktion, deren Co-Vorsitzende sie ist, dar und hob, ebenfalls mit Blick auf die Kommunalwahl, die Bedeutung hervor, die hierbei dem direkten Austausch mit den Haller Bürgerinnen und Bürgern zukommt. Sie verwies dabei insbesondere auf die von der Haller SPD in Hessental und anderen Stadtteilen durchgeführten Aktionen wie Vor-Ort-Gespräche und Stadtspaziergänge.

Der Ortsvereinsvorsitzende Danny Multani ging in seinem Rechenschaftsbericht ebenfalls auf die zahlreichen politischen Aktivitäten und Veranstaltungen ein, die die Haller SPD in den vergangenen zwölf Monaten durchgeführt hat. Mit Blick auf das Brückenfest Anfang September verwies er auf den starken Anstieg der von Seiten der Stadt erhobenen Gebühren; aufgrund der damit verbundenen hohen Kosten sieht er die weitere Zukunft dieser Traditionsveranstaltung ernsthaft gefährdet. Wichtigste Aufgabe des Ortsvereinsvorstands sei es in letzter Zeit jedoch gewesen, die Kommunalwahl vorzubereiten und eine überzeugende Liste für den Gemeinderat zu erstellen. Nach zahlreichen Gesprächen, die in den letzten Monaten mit potentiellen Kandidierenden geführt worden sind, sieht Multani die Haller SPD hier auf einem sehr guten Weg.

Anschließend schritten die anwesenden SPD-Mitglieder zur Neuwahl des Vorstands: Mit großen Mehrheiten wurde Danny Multani als Vorsitzender, Anja Häußler als stellvertretende Vorsitzende und Jeffrey Becker als Kassierer in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurden Philip Hoffmann-Rehnitz zum stellvertretenden Vorsitzenden und Tobias Bock zum Schriftführer. Zudem wählten die Mitglieder Lena Baumann, Tim Török und Frederic Dihlmann neu in den Kreis der insgesamt neun Beisitzerinnen und Beisitzer. Nach so viel Wahlen stand zum Abschluss noch ein wenig Abwechslung auf dem Programm: Philip Hoffmann-Rehnitz berichtete über den Stand der Planungen für das 2025 anstehende 150jährige Gründungsjubiläum der Haller SPD. Insgesamt zeigte sich Danny Multani mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden: „Dies gibt uns einen richtig großen Push und viel Unterstützung und Zuversicht für die vor uns liegenden Aufgaben, vor allem für die im kommenden Jahr anstehenden Wahlen.“

 
 

Homepage SPD-Ortsverein Schwäbisch Hall

Unsere Mutterpartei

Unser Landesverband: SPD BW

Für Sie im Bundestag

Unsere Stimme in Europa

Unser Landesvorsitzender!

Für Sie im Landkreis

Jetzt Mitglied werden!

Suchen