Dankeschön für die guten Gespräche

Veröffentlicht in Gemeindenachrichten


Marktplatz

Der SPD Ortsverein Gaildorf-Limpurger Land war 3x beim Wochenmarkt in Gaildorf, 1x im Wohngebiet Wörlebach zu einer Tür-zu-Tür Aktion mit Annette Sawade, mit einer Brötchenaktion am Bahnhof sowie mit einem Info-Stand auf dem Marktplatz. Bei der Brötchenaktion durfte mal wieder die Störanfälligkeit der Bahn beobachtet werden.  Es gab Gelegenheiten für viele Gespräche. Die Bürger/innen äußerten meist klar ihre Kritik und Enttäuschung an der Regierungsarbeit, Ihre Erwartungen, Hoffnungen oder Befürchtungen für die Wahl und die Zukunft. Mehrheitlich hörten die Genossen die Aufforderung, geht nicht mehr in eine große Koalition mit der Union. Vielfach wurde aber auch die persönliche Lage geschildert, zur Rente, zur Gesundheitsversorgung, Ärger mit manchen Gesetzen, den zu hohen Steuern und vieles mehr bis hin zum Privaten. „So manch Arbeitsauftrag wurde nebenbei erteilt“. Der OV-Vorsitzende, Karl Eichele, bedankt sich herzlich für diese Gesprächsbereitschaft und vor allem für den fairen Umgang, die Höflichkeit und das vorbildliche demokratische Verhalten, sich mitzuteilen, die Anliegen und Anforderungen zu äußern, nicht bloß zu motzen, dafür aber die Gegenmeinung zu respektieren. Beste Grüße Karl Eichele

 
 

Homepage SPD Gaildorf - Limpurger Land

Unser Kanzlerkandidat!

 

Für Sie im Bundestag

 

Für Sie im Europaparlament


 

Unser Landesverband: SPD BW

 

Unsere Landesvorsitzende!

 

Unsere Jusos auf Facebook!


 

Für Sie im Landkreis


 

Jetzt Mitglied werden!